Paarfotos wien

LET’S CREATE beautiful MEMORIES

Paarfotos wien

Mein Ziel ist es, eure Geschichte auf eine authentische Weise zu erzählen, die eure wahre Persönlichkeit als Paar widerspiegelt.

Lasst uns zusammen unvergessliche Erinnerungen schaffen, die für immer in euren Herzen bleiben werden.

Alle Infos über PREISE, TIPPS, Shoting LOCATION unten.

Paar Shootings

Die unten stehende Preise gelten für Shootings in Wien/direkter Wiener Umgebung. 
Wir können aber an einem beliebigen Ort fotografieren. Ich komme gerne zu Euch oder wir treffen uns irgendwo in Österreich oder auf der Welt.
Schreib mir einfach eine Nachricht!

Portrait/Babybauch starten bei 280€.
Family Shootings starten bei 350€.


1 Stunden

Fotobegleitung

280€
  • mind. 70 bearbeitete Bilder
  • Fotos in zwei Auflösungen
  • Download Link

1,5 Stunden

Fotobegleitung

400€
  • mind. 120 bearbeitete Bilder
  • Fotos in zwei Auflösungen
  • Download Link

2 Stunden

Fotobegleitung

500€
  • mind. 150 bearbeitete Bilder
  • Fotos in zwei Auflösungen
  • Download Link

TIPPS outdoor SHOOTING

Ich fotografiere meistens beim Sonnenuntergang. Dies ist die beste Zeit, um tolle Bilder von euch zu machen, da wir in dieser so genannten „goldenen Stunde“ einfach das allerbeste Licht haben. Um euch qualitativ hochwertige Bilder von euch liefern zu können, sind wir also zeitlich etwas eingeschränkt. In den Wintermonaten ist die Uhrzeit zweitrangig 🙂 Somit sind wir mehr flexibel.

Ich schlage Euch gerne ein paar Locations für unser Shooting vor. Wenn ihr euch etwas ganz anderes vorgestellt hattet, lasst es mich bitte wissen. Abraten würde ich von stark frequentierten Orten, da man dort einfach nicht die ungestörte Atmosphäre hat, die wir für ein intimes & romantisches Shooting brauchen. Es könnte sein, dass der Boden etwas aufgeweicht ist und eure Schuhe dreckig werden. Zieht also bitte nicht euer teuerstes Paar an 😉

Ihr solltet in eurem Outfit vor allem eines sein: IHR SELBST. Beim Fotoshooting bringt es rein gar nichts, sich zu verkleiden und sich ganz anders anzuziehen als sonst. Wenn ihr also normalerweise eher der Sneaker und Jeans Typ seid würde ich euch nicht empfehlen, am Shootingtag Minikleid und Highheels zu tragen. Ihr werdet euch einfach nicht wohl fühlen und euch am Ende auf den Bildern nicht wiedererkennen. Tragt also bitte etwas, worin ihr euch wohl fühlt und euch gut bewegen könnt. Bei der Dame wäre es natürlich von Vorteil wenn das Outfit das Babybauch ein bisschen betont 😉 Farblich gesehen wäre es optimal, wenn ihr euch ein wenig aufeinander abstimmen könntet und am besten in einer natürlichen Farbpalette bleibt. Kleinkarierte oder eng gestreifte Teile machen Probleme bei der Bildverarbeitung und sind nicht zu empfehlen. Muster und Aufdrucke kommen ebenfalls nicht so gut an, ansonsten habt ihr aber freie Wahl.

Ich habe für meine Paare ein Pinterest Moodboard zusammengestellt, was eigentlich immer gut passt und welche Farben super beim Fotoshooting rüberkommen. Schaut ihr Euch das an: LINK

Das Wichtigste für schöne Bilder: Seid ihr selbst und macht euch nicht zu viele Sorgen darüber, wie ihr rüberkommt. Verhaltet euch natürlich, versucht den Kopf abzuschalten und dieses Shooting als Qualitäts-Paarzeit zu sehen. Seid euch nah und vergesst alles um euch herum.

Den Rest übernehme ich. 🙂

TIPPS indoor SHOOTING

Für ein Babybauchshooting Zuhause eignet sich am allerbesten das Wohn- oder Schlafzimmer. Dort habt ihr ein Bett bzw eine Couch, auf der ihr euch gemütlich einkuscheln könnt. Am liebsten variiere ich, muss mich aber immer an die gegebene Lichtsituation anpassen. Von Nachteil sind sehr dunkle Räume, gelbe oder orangefarbene Wände, künstliches Licht und direkte Sonneneinstrahlung. Gut wäre also ein Raum, der taghell ist und bei Sonnenschein mit einer leichten weißen Gardine abdunkelbar ist, um direkt einstrahlendes Sonnenlicht zu vermeiden.

Es wäre toll, wenn ihr vorher alles, was ihr nicht mit auf euren Bildern haben möchtet, schon mal zur Seite räumt. Im Wohnzimmer sind das z.B. Dinge wie eine Fernbedienung, Spielzeug vom Hund oder Kind, kleine elektronische Geräte wie zB. Rooter, Laptops, Handys etc.. Das erspart uns den Zeitaufwand am Shootingtag selbst.

Beim Homeshooting ist es nicht wirklich ratsam durchgestyled und aufgehübscht auszusehen, denn das ist einfach nicht authentisch. Natürlich solltet ihr aber auch nicht in Jogginganzug shooten. Ein gemütliches HomeOutfit, eine lockere Frisur & ein Tages-Makeup eignen sich am besten für diese Art von Shooting. Ein einges Kleid was den babybauch noch einmal betont ist auch gern gesehen 🙂

Das Wichtigste für schöne Bilder: Seid ihr selbst und macht euch nicht zu viele Sorgen darüber, wie ihr rüberkommt. Verhaltet euch natürlich, versucht den Kopf abzuschalten und dieses Shooting als Qualitäts-Paarzeit zu sehen. Seid euch nah und vergesst alles um euch herum.

Den Rest übernehme ich. 🙂